Entspannt und ohne Angst Lachgas in der Zahnarztpraxis

Erfahren Sie mehr

Für uns ist es wichtig, dass Sie die Behandlung in unserer Zahnarztpraxis in Egerkingen ohne Stress erleben. Gerade bei Kindern wirken unangenehme Ereignisse oft bis in das Erwachsenenalter nach und können die wichtigen Vorsorge- und Kontrolltermine in der Praxis nachhaltig verhindern.

Um eine Behandlung möglichst schmerzfrei und entspannt durchführen zu können, stehen uns diverse Möglichkeiten der modernen Anästhesie zur Verfügung. Neben der Lokalanästhesie oder Teil- und Vollnarkose bieten wir auch eine Sedierung mittels Lachgas an. Für Kinder ab 5 Jahren und Erwachsene sorgen wir so für eine risikolose Entspannung während der Behandlung.

Wie setzen wir Lachgas ein?

Der Patient erhält das Gemisch aus Lachgas (ca. 1/3) und Sauerstoff (ca. 2/3) über eine Nasenmaske. Sie bleiben bei vollem Bewusstsein, aber erleben die Behandlung entspannt und stressfrei! Nach der Behandlung stoppen wir die Zufuhr von Lachgas und Sie atmen mehrere Minuten Sauerstoff ein, damit der Rest vom Lachgas den Körper rasch verlässt. Dank neuem Verfahren kann Übelkeit als Folge der Behandlung fast gänzlich ausgeschlossen werden.

Nach der Behandlung können Sie ohne weitere Nebenwirkungen Ihren Alltagstätigkeiten nachgehen und auch Autofahren.

Hier noch einmal die wichtigsten Vorteile:

  • Die Dauer und die Wirkung der Behandlung lassen sich individuell steuern.
  • entspannte, angstfreie Behandlung,
  • keine Nebenwirkungen.

Ob eine Lachgasbehandlung für Sie in Frage kommt, klären wir gerne bei einem ausgiebigen Beratungsgespräch.

Mit stetiger Fortbildung halten wir uns stets auf dem neusten Stand mit dem Ziel, Ihnen eine entspannte und schmerzfreie Behandlung zu ermöglichen.

Kontaktieren Sie uns jetzt und erfahren Sie mehr!
Wir haben die passende Lösung für Ihr Anliegen.

Zum Kontaktformular