Fortbildungen für Zahnärzte

Erfahren Sie mehr

Interessante zahnmedizinische Themen werden ergänzt durch praxiserprobte Erfolgsrezepte zur Patientenbegeisterung. In Kooperation mit unseren unterschiedlichen Partnern präsentieren verschiedene Spezialisten ein breit gefächertes Themenspektrum und vermitteln Ihnen spannend wie informativ ihre erworbenen Kenntnisse.

Veranstaltungen

Sofortbelastung – ein unterschätztes Konzept?

Die Sofortimplantation und -versorgung von Implantaten ist ein wissenschaftsbasiertes Konzept. Die Akademie für orale Implantologie in Wien beschäftigt sich seit 14 Jahren mit diesem Fachgebiet und hat dazu eine Vielzahl von standardisierten Protokollen entwickelt. Diese reichen vom Einzelzahnimplantat über teilbezahnte Patienten bis hin zur «Full Arch» Versorgung.
Am 14. September sprechen Prim. Dr. Rudolf Fürhauser (Facharzt für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde) und Klaus Prandtner (Zahntechniker) zu diesem Thema in Solothurn und zeigen auf, wie Sie bei korrekter Indikation heute exzellente Ergebnisse und einen eindeutigen Mehrwehrt für Ihre Patienten erzielen können.
Zu den Referaten werden die entsprechenden Behandlungssequenzen mit Patientenfällen gezeigt. Besonderen Stellenwert nehmen dabei die Ästhetik des Einzelzahnimplantats und die Phonetik der «Full Arch» Versorgung ein.

Referenten: Prim. Dr. Rudolf Fürhauser
ZT Klaus Prandtner
Termin: Freitag, der 14. September 2018
Ort: H4 Hotel Solothurn
Schänzlistrasse 5
4500 Solothurn
Zeitraum: 09:00 – 16:00 Uhr
Sprache: Deutsch
Gebühren: CHF 550,-
inkl. Mehrwertsteuer
und Mittagessen
Anmelde­schluss: 14. September 2018
Weitere Informationen und Anmeldung

Digital Assisted Soft Tissue Driven Immediate Function for single partial and full arch restorations

This presentation will focus on computer guided implant surgery by introducing a novel digital workflow based on facially driven virtual treatment plan, digitally printed surgical template, minimal invasive implant positioning and prefabricated implant-supported screw-retained interim restorations. The challenging interplay with the surrounding gingival framework, often overlooked in the extensive rehabilitation supported by tilted implants, will be emphasized through a step by step clinical protocol to deliver a natural scalloped gingival architecture without any pink prosthetic emergence and interface.

Referent: Alessandro Pozzi, DDS, PhD
Termin: Freitag, der 25. Mai 2018
Ort: H4 Hotel Solothurn
Schänzlistrasse 5
4500 Solothurn
Zeitraum: 09:00 – 16:00 Uhr
Sprache: Englisch
Weitere Informationen

Kontaktieren Sie uns jetzt und erfahren Sie mehr!
Wir haben die passende Lösung für Ihr Anliegen.

Zum Kontaktformular