Die moderne All-on-4® Methode Das Konzept für Ihre festen Zähne

Erfahren Sie mehr

Ein strahlendes Lächeln mit gesunden schönen Zähnen ist die beste Visitenkarte und ist noch immer die schönste Art, seinem Gegner die Zähne zu zeigen. Die moderne Zahnmedizin von heute macht es möglich, dass keiner mehr „Mut zur Lücke“ haben muss und niemand mehr mit schlechten Zähnen durchs Leben gehen muss. Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, wenn es um gesunde schöne Zähne geht und eine dieser Möglichkeiten heißt All-On-4. Aber was verbirgt sich hinter dem Namen All-On-4? Was macht diese Behandlungsmethode so besonders?

Klinisch erprobt

Die Behandlungsmethode All-On-4 ist ein wissenschaftlich und klinisch erprobtes Konzept in Verbindung mit Implantaten. Der Name leitet sich von der Zahl dieser Implantate ab, die bei einer Behandlung zum Einsatz kommen. Es müssen mindestens vier künstliche Zahnwurzeln im Unterkiefer oder im Oberkiefer sein, die als fest verankerte und sichere Pfeiler für eine vollständige Brücke dienen. Individuell können je nach Patient aber auch sechs Zahnimplantate als Brückenpfeiler infrage kommen. Die Implantate werden an den exakt berechneten Positionen im Kiefer eingesetzt, und zwar so, dass sie in einem optimalen Abstand zueinanderstehen. Da die Konstruktion sehr stabil ist, kann bereits wenige Stunden nach der Behandlung die feste Brücke eingesetzt werden. Was die Methode All-On-4 jedoch so besonders macht: Ein langwieriger Knochenaufbau ist nicht mehr notwendig.

Die großen Vorteile von All-On-4

Die Zahnmediziner, die in der Zahnklinik mit der bei All-On-4 Behandlung praktizieren, arbeiten nach einer Methode, die sich wissenschaftlich bewährt hat und klinisch erprobt wurde. Das garantiert den Patienten einen größtmöglichen Komfort, bei einem geringen Aufwand an Zeit und Kosten. Da nur vier Implantate in den Kiefer eingesetzt werden, ist die Behandlung nach nur vier Stunden abgeschlossen und der Patient hat einen festsitzenden Zahnersatz, der stabil ist und sich ästhetisch nicht von einem natürlichen Zahn unterscheidet. Zudem wird viel Geld gespart, da der Zahnarzt nur mit vier Implantaten arbeitet und ein komplizierter und langwieriger Aufbau der Knochen im Kiefer nicht mehr notwendig ist. Die Behandlung ist sehr schonend und schmerzarm, bei Patienten, die unter großer Angst oder sogar unter einer Dentalphobie leiden, kann die Behandlung auf Wunsch auch unter Vollnarkose stattfinden.

Ein eigenes Labor

Die moderne Zahnklinik von Dr. med. dent. Roberto Sleiter und Frau Dr. med. dent. Kristina Sleiter-Bajic beinhaltet auch ein eigenes Dentallabor. Zusammen mit dem Patienten besprechen die Zahntechniker die passende Farbe für die neuen Zähne, um sie perfekt und typgerecht anpassen zu können. Die Zahnärzte und die Zahntechniker arbeiten Hand in Hand und für die Patienten bedeutet das, es gibt keine Wartezeiten, da alles von einem zentralen Punkt aus koordiniert wird. Das Ergebnis dieser engen Zusammenarbeit zwischen Labor und Praxis sind Zähne, denen niemand ansieht, dass es sich dabei um einen Zahnersatz und nicht um die eigenen Zähne handelt.
Einen möglichen Ablauf des Behandlungstages finden Sie hier!

Immer wieder individuell

Wie eine Operation, so muss auch die All-On-Four Behandlungsmethode immer wieder individuell auf den jeweiligen Patienten abgestimmt werden. Jede Behandlung wird sorgfältig und bis in alle Details geplant. Zu den Vorbereitungen gehört unter anderem auch eine Untersuchung durch einen DVT, einen speziellen digital arbeiteten Volumentomografen. Dieses Gerät macht es möglich, den Kiefer des Patienten in allen Ebenen zu durchleuchten. Mithilfe der Aufnahmen gewinnt der Zahnarzt einen exakten Blick auf den Zustand der Knochen, der Gefäße und der Nervenbahnen. So weiß der Arzt, wo genau er später die Implantate setzen muss. Durch eine Operations-Schablone werden die einzelnen Positionen im Mund bestimmt und es reichen auch schon kleinste Öffnungen in der Schleimhaut, um die künstlichen Zahnwurzeln einsetzen zu können. Diese Form der sogenannten minimalinvasiven Implantologie gehört zu den modernsten zahnärztlichen Behandlungsmethoden, die es gibt.

Gesunde und schöne Zähne zaubern nicht nur ein sympathisches Lächeln, sie sind auch ein wichtiger Bestandteil für ein gesundes Leben. Wer feste Zähne hat, der kann ohne Probleme alles essen und muss auf nichts verzichten. Mit der All-On-4- Methode ist es möglich, diese gesunden und schönen Zähne in nur einem einzigen Tag zu bekommen, ohne großen Aufwand, ohne große Schmerzen, aber mit einem Ergebnis, das sich immer sehen lassen kann. Die schlecht sitzenden Prothesen im Wasserglas neben dem Bett waren gestern. Heute gibt es All-On-4 und damit Zähne, die das Leben in jeder Hinsicht besser machen!

Behandlungsablauf

Damit Sie sich einmal ein ungefähres Bild eines Behandlungstages machen können, haben wir für Sie die wesentlichen Stationen in einer Art „Stundenplan“ zusammengefasst. Hier gibt es natürlich individuelle Abweichungen und Besonderheiten – je nach individueller Situation der einzelnen Patienten.

  • 08:00 Uhr – Wir begrüssen Sie in unserer Praxis in Egerkingen im Kanton Solothurn.
  • 08:30 Uhr – Der Anästhesist versetzt Sie in Vollnarkose, Dämmerschlaf oder verabreicht eine örtliche Betäubung – je nach Wunsch.
  • 08:45 Uhr – Dr. Sleiter beginnt mit der Implantation.
  • 10:30 Uhr – Die Operation ist beendet und Sie können in Ruhe aufwachen. Der Zahntechniker nimmt dann den Abdruck und beginnt mit der Fertigung Ihres ersten provisorischen Zahnersatzes in unserem praxiseigenen Labor.
  • 16:30 Uhr – Zum ersten Mal sehen Sie Ihre neuen festen Zähne, die Sie bis zu zwölf Monaten tragen können. In dieser Zeit können wir notwendige Anpassungen und Korrekturen für den finalen Zahnersatz vornehmen.
  • 18:00 Uhr – Sie verlassen unsere Praxis und zeigen der Welt Ihre neuen – voll belastbaren – Zähne!

Nach sechs und zwölf Wochen sehen wir uns zu den ersten wichtigen Kontrollterminen. Später röntgen wir bei Bedarf einmal im Jahr und sprechen mit Ihnen die wichtigen Hygiene- und Pflegemassnahmen zu Hause und in unserer Praxis ab. Spätestens nach einem Jahr erhalten Sie dann Ihren endgültigen Zahnersatz.

 

feste-zaehne-zahnersatz-egerkingen-content

Hier noch einmal die Vorteile unseres Konzeptes „Feste Zähne an einem Tag“:

  • Wir implantieren nach einer wissenschaftlich bewährten und klinisch erprobten Methode.
  • Die Behandlung ist in der Regel schonend und schmerzarm und kann auf Wunsch in Vollnarkose durchgeführt werden.
  • Innerhalb weniger Stunden erhalten Sie einen festsitzenden, stabilen und ästhetisch passenden Zahnersatz.
  • Die geringe Anzahl der Implantate schont auch den Geldbeutel.
  • Ein langwieriger Knochenaufbau ist in den meisten Fällen nicht nötig.
  • Sie geniessen Ihr Leben mit festen Zähnen und die Prothese im Wasserglas ist Geschichte.

 

kronen-und-bruecken-egerkingen

Neue Zähne aus unserem Dental-Labor

Die Zahntechnikermeister besprechen mit Ihnen die Farbe der neuen Zähne und passen diese ästhetisch perfekt an Ihren Typ an. Schon die erste – provisorische – Versorgung ist von extrem hoher Qualität und mehr als nur ein Ersatz im alltäglichen Gebrauch. Wir arbeiten mit den Zahntechnikern in unserem praxiseigenen Labor Hand in Hand und haben vor allem einen Anspruch: Niemand soll merken, dass es sich um Zahnersatz handelt – dafür stehen unsere Arbeiten!

 

computergestuetze-implantologie-egerkingen-content3

Dreidimensional planen und schonend behandeln

Damit wir ein Behandlungskonzept wie „All-on-4®“ erfolgreich umsetzen können, müssen wir jede einzelne Implantation detailliert und für jeden Patienten individuell planen. Dazu lassen wir unsere Patienten von einem DVT – dem digitalen Volumentomographen – in allen Ebenen durchleuchten. Die digitalen Bilder geben uns einen präzisen Einblick der aktuellen Situation von Knochen, Gefässen und Nervenbahnen – so wissen wir genau, wie wir die Implantate setzen müssen. Eine Operations-Schablone zeigt uns die Positionen im Mund der Patienten und es reichen kleinste Öffnungen der Schleimhaut, um die künstlichen Zahnwurzeln einsetzen zu können.

Weitere Informationen zur „navigierten, minimalinvasiven Implantologie“

Kontaktieren Sie uns jetzt und erfahren Sie mehr!
Wir haben die passende Lösung für Ihr Anliegen.

Zum Kontaktformular