Wurzelkanalbehandlungen Wenn es fast schon zu spät ist

Erfahren Sie mehr

Entzündungen im Bereich der Zahnnerven oder der Zahnwurzeln sind häufig der Grund für akute und dauerhafte Zahnschmerzen. Der Auslöser kann beispielsweise eine fortgeschrittene Karies sein, die sich bis in die Region des Nervs und der Wurzel ausgebreitet hat. Auch Zähne, deren Wurzeln bereits behandelt wurden, können Schmerzen verursachen, wenn die Wurzelfüllungen nicht mehr in Ordnung sind. In der Regel sind Zähne mit Erkrankungen des Nervs bzw. der Wurzel erhaltbar.

 

wurzelbehandlung-egerkingen-content

Zahnerhalt dank Endodontie

Die Endodontie ist die Lehre vom Inneren des Zahns und befasst sich unter anderem mit der Behandlung der hauchdünnen Kanälchen in den Zahnwurzeln. Hochauflösende optische Hilfsmittel (Lupenbrille) geben uns die Möglichkeit, einen genaueren Blick in diese Region Ihrer Zähne zu werfen. Mit feinsten Spezialwerkzeugen werden Bakterien und entzündetes Gewebe aus den Wurzelkanälen entfernt. Anschliessend werden die Wurzelkanäle mechanisch aufbereitet, mittels Desinfektionsmittel gespült, gefüllt und mit Kunststoff verschlossen.

Die Wurzelspitzenresektionen

Sollten sich Entzündungen an der Wurzelspitze als zu hartnäckig erweisen, können wir diese mit einem kleinen operativen Eingriff entfernen. Hierzu setzen wir einen minimalen Schnitt in die Mundschleimhaut und entfernen die Wurzelspitze und weiteres entzündetes Gewebe vollständig. Auch hier werden die Wurzelkanäle zum Schluss gereinigt, desinfiziert und mit einer Füllung dicht verschlossen.

Kontaktieren Sie uns jetzt und erfahren Sie mehr!
Wir haben die passende Lösung für Ihr Anliegen.

Zum Kontaktformular