Die unsichtbare Spange Für eine dezente Zahnkorrektur

Erfahren Sie mehr

Zahnfehlstellungen und Lücken können in jedem Alter stark am Selbstwertgefühl nagen. Wer eine kieferorthopädische Korrektur in jungen Jahren versäumt hat, braucht sich deswegen jedoch keine Vorwürfe zu machen. Denn Zahnkorrekturen lassen sich auch im Erwachsenenalter unkompliziert und vor allem völlig unauffällig durchführen. Möglich macht dies ein modernes kieferorthopädisches System, mit dessen Hilfe Ihre Zähne schrittweise in die richtige Position gebracht werden können. Mit unserer Methode der unsichtbaren Zahnkorrektur können wir bereits innerhalb von drei bis sechs Monaten signifikante Ergebnisse erzielen.

Schritt für Schritt zum Traumlächeln

Unser Verfahren setzt das Tragen mehrerer Kunststoffschienen voraus, die im Abstand von vier bis sechs Wochen gewechselt werden. Jede Schiene wiederum ermöglicht kleine Zahnbewegungen von etwa 0,6 mm pro Zahn. So können Ihre Zähne besonders schonend und schmerzfrei in Form gebracht werden. Die besten Behandlungsergebnisse lassen sich erzielen, wenn Sie die unsichtbare Zahnspange Tag und Nacht tragen. Lediglich zum Essen bitte herausnehmen, um die Schienen nicht zu verunreinigen.

Das sollten Sie vor der Behandlung mit der unsichtbaren Kunststoffschiene wissen:

Der Fokus der Behandlung liegt auf der Korrektur der Frontzähne, d. h. des sichtbaren Mundbereiches. Die kleineren Backenzähne (Seitenzähne) können jedoch nur marginal erfasst werden. Eine Korrektur der grossen Backenzähne ist aufgrund der geringen Zugkraft der Kunststoffschienen hingegen gar nicht möglich.

Kontaktieren Sie uns jetzt und erfahren Sie mehr!
Wir haben die passende Lösung für Ihr Anliegen.

Zum Kontaktformular